Unfall mit glimpflichem Ausgang

Ilsfeld 

Ein Unfall, bei dem zwei junge Männer leichte Verletzungen erlitten, hätte für diese beiden auch schlimmer enden können.

Wie die Polizei Heilbronn am Dienstag berichtete, fuhr ein 16-Jähriger zusammen mit seinem 15 Jahre alten Mitfahrer auf seinem Leichtkraftrad am Montagabend auf der Auensteiner Straße in Ilsfeld. Als vor ihm eine 57-Jährige ihren Ford abbremste, um nach links abzubiegen, sah der Mopedlenker dies offenbar zu spät. Er musste ausweichen und wollte links an dem Ford vorbeifahren. Zu seinem Pech kam allerdings gerade ein Auto entgegen.

Es gelang dem Mopedfahrer gerade noch, zwischen den Autos durchzulenken. Jedoch streifte das Zweirad den Ford und die beiden Jugendlichen stürzten. Hierbei zogen sie sich leichte Verletzungen zu.