Unfall gerade noch rechtzeitig verhindert

Haßmersheim 

Email

Am Dienstagnachmittag konnte ein Autofahrer einen Zusammenstoß aufgrund seiner schnellen Reaktion gerade noch verhindern. Laut Polizeibericht war der Mann von Hochhausen in Richtung Haßmersheim unterwegs, als ihm ein Mercedes auf seiner Spur entgegenkam. Der Fahrer reagierte schnell und schaffte es noch auf den Grünstreifen auszuweichen.

Weil der Fahrer sich das Kennzeichen merken konnte, wurde eine 80-jährige Frau als Fahrerin ermittelt. Diese gab im Gespräch mit den Beamten zu, tatsächlich kurz eingeschlafen zu sein.