Unfälle wegen Schneefalls in der Region

Von Jürgen Kümmerle

Region 

Schneefälle in der Region haben am Freitagnachmittag zu zahlreichen Unfällen geführt. Auf schnee- und eisglatten Fahrbahnen wurden mehrere Menschen verletzt, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Heilbronn mitteilte.

Die Unfälle haben sich auf Autobahnen, Bundes- und Kreisstraßen ereignet, erklärte der Sprecher. Schwerpunkt war nach Angaben des Sprechers der Nordosten des Präsidiumsbereichs rund um die Städte Buchen und Mosbach. Streufahrzeuge sind im Einsatz.

Freude herrscht bei den Skiliftbetreibern. Jasmin Aponte vom Skilift am Stocksberg geht davon aus, dass sie den Lift am Samstagmorgen in Betrieb nimmt. 20 Zentimeter habe die Schneehöhe am Freitagabend betragen. In Kaltenbronn im Nordschwarzwald ist Alpinski möglich. Dort liegen rund 40 Zentimeter Schnee.