Tödlicher Unfall bei Bretzfeld

Von Adrian Hoffmann

Bretzfeld 

Bei einem Frontalzusammenstoß bei Bretzfeld ist am frühen Samstagabend ein Autofahrer tödlich verletzt worden. Die beiden Insassen im zweiten Fahrzeug wurden nach Angaben der Polizei schwer verletzt.

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos kam ein Mensch ums Leben.   Foto: Adrian Hoffmann


Der Unfall ereignete sich um kurz nach 16.30 Uhr zwischen Adolzfurt und Geddelsbach auf offener Strecke. Die Unfallursache ist noch unklar. Der Passat, in dem die 51 und 53 Jahre alten schwer verletzten Personen saßen, war mit einem Wohnanhänger unterwegs.

Der Citroen Xsara, der in Richtung Adolzfurt unterwegs war, kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der 66 Jahre alte verstorbene Unfallverursacher war laut Polizei nicht angeschnallt. Das Auto mit Wohnanhänger wollte noch bremsen.

Türen sind mit grober Gewalt aufgegangen

Nach Angaben der Feuerwehr Bretzfeld mussten die Fahrzeuginsassen nicht aus den Autos freigeschnitten werden. Die Türen seien mit grober Gewalt aufgegangen, sagt der Kommandant.

An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Die K 2345 war bis 19.30 Uhr gesperrt, es erfolgte eine örtliche Umleitung