Tannenbaum gestohlen

Bad Friedrichshall 

Einen 1,80 Meter hohen Metallzaun überkletterte in der Nacht zum Freitag gegen 3 Uhr ein zunächst Unbekannter in Bad Friedrichshall. Innerhalb der Umzäunung in der Jagstfelder Straße, in der ein Genossenschaftsmarkt Weihnachtsbäume zum Verkauf stehen hatte, nahm der Mann sich eine Nordmanntanne, kletterte wieder über den Zaun und trug den Baum auf der Schulter davon. Dabei wurde er von einem Zeugen beobachtet, der den Dieb nach der Tat heimlich bis zu dessen Wohnung verfolgte. Dort verständigte er dann die Polizei.

Die Beamten fanden die Tanne in der Wohnung eines 38-jährigen Mannes. Diese wurde dem Besitzer wieder zurückgegeben.