Streitigkeiten in Bus enden in einer Sachbeschädigung

Heilbronn 

Nach zunächst verbalen Streitigkeiten in einem Linienbus im Bereich der Bushaltestelle in der Besigheimer Straße in Heilbronn schlugen Unbekannte am Donnerstagabend beim Verlassen des Busses so stark gegen die Scheibe, dass diese sprang.

Gegen 19.45 Uhr kam es im Bus zu Handgreiflichkeiten wobei eine Person leicht verletzt wurde. Einem Fahrgast gelang es offenbar die Streitparteien auseinander zu bringen. Anschließend sollen drei Männer aus dem Bus geflüchtet sein und es wurde mit einem unbekannten Gegenstand gegen den Bus geschlagen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104 2500, zu melden.