Spürnase findet Vermissten

Neckarwestheim 

Email

Ein Personenspürhund brachte die Polizei am Dienstag in Neckarwestheim auf die Spur eines Vermissten.

Der hilflose 74-Jährige war am Vormittag aus seinem Zuhause verschwunden und bis zum Abend nicht mehr zurückgekehrt. Die Suche mit Polizeistreifen und dem Polizeihubschrauber blieb zunächst erfolglos, bis ein Zeuge meldete, dass er den Senior Stunden zuvor im Bereich einer Streuobstwiese in Winzerhausen gesehen habe. Dort nahm dann ein sogenannter Mantrailer die Spur des Gesuchten auf.

Der speziell ausgebildete Personenspürhund der Polizei verfolgte die Fährte des Mannes entlang einer Autobahnunterführung bis auf einen Feldweg. Dort konnte der 74-Jährige aufgefunden und gegen 23 Uhr schließlich nach Hause gebracht werden. Er zog sich bei seinem Ausflug leichte Verletzungen zu.