Schwarzer SUV nach Unfall bei Bad Wimpfen gesucht

Bad Wimpfen 

Email

Mit einem schwarzen SUV verursachte am Dienstagnachmittag ein Unbekannter bei Bad Wimpfen einen Unfall. Ein 23-Jähriger fuhr gegen 16.30 Uhr mit seinem weißen Renault Kangoo von Hohenstadt in Richtung Bad Wimpfen. In einer Kurve kam ihm der Unbekannte mit dem SUV auf seiner Fahrspur entgegen. Die Außenspiegel trafen sich, wodurch der Spiegel des Renault abgerissen und durch die geschlossene Seitenscheibe hindurch in den Inneraum des Autos geschleudert wurde. Der Verursacher fuhr weiter.

Da zum Unfallzeitpunkt reger Verkehr herrschte, hofft die Polizei auf Zeugen, die den SUV, bei dem es sich eventuell um einen BMW X3 oder X5 handelt, besser beschreiben können. Hinweise auf den Wagen oder dessen Fahrer gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.