Sattelzug durchbricht Leitplanke und stürzt um

Bad Friedrichshall 

Weil er die Ausfahrt zu spät bemerkte, hat ein 41 Jahre alter Lastwagenfahrer einen Unfall mit hohem Schaden verursacht.

 

 

 

Der Mann hatte den Sattelzug in der Nacht zum Samstag in Bad Friedrichshall schnell noch nach rechts gezogen und war durch eine Leitplanke gebrochen, wie die Polizei in Heilbronn mitteilte.

Zugmaschine und Auflieger kippten um. Zum Umladen von Lebensmitteln wie Getränken sperrten die Beamten die Bundesstraße 27 für mehrere Stunden.

Die Höhe des Sachschadens liegt Polizeiangaben vom Sonntag zufolge bei rund 100.000 Euro.

 

>>Aktuelle Verkehrsmeldungen