Riskantes Überholmanöver führt zum Unfall

Langenbrettach 

Email

Auf der Strecke zwischen Hardthausen am Kocher und Öhringen musste am Dienstagvormittag ein VW aus dem Acker gezogen werden. Die Fahrerin des Wagens war gegen 10 Uhr in Richtung Neuenstadt unterwegs als ein entgegenkommender Audi-Fahrer zum Überholen einer Fahrzeugkolone ausscherte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste die Frau stark abbremsen und in das angrenzende Feld ausweichen. Hier fuhr sich das Fahrzeug fest und musste schließlich von einem Abschleppunternehmen befreit werden. Der rote Audi, vermutlich ein A1 oder Q1, fuhr indes weiter in Richtung Öhringen.

Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder weitere Angaben zum Audi und dessen Fahrer machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07132/93710 beim Polizeirevier in Neckarsulm zu melden.