Reisebus gerammt und geflüchtet

Leingarten 

Die Polizei sucht nach einem Unfall in Leingarten den Verursacher und Zeugen. Eine 58-Jährige parkte am Dienstag um 19.20 Uhr ihren weißen Reisebus entgegen der Fahrtrichtung in der Benzstraße. Als sie am Mittwochnachmittag zurückkam, hatte der Bus an der rechten Seite einen Streifschaden, dessen Reparaturkosten die Polizei auf über 4000 Euro schätzt.

Der Unfallverursacher brachte am Reisebus einen Zettel mit seinem Namen, seiner Handynummer und dem Kennzeichen seines Fahrzeugs an. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei sind aber alle drei Angaben frei erfunden. Die Ermittler suchen deshalb nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher und dessen Fahrzeug geben können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Lauffen unter der Telefonnummer 07133 2090 entgegen.