Radfahrer stirbt bei Unfall in Ilsfeld

Ilsfeld  Ein Fahrradfahrer ist in Ilsfeld nach einem Sturz von einem Fahrzeug erfasst worden und ums Leben gekommen. Der 42-Jährige war am Dienstagabend im Gefälle in einer Rechtskurve hingefallen und von einer landwirtschaftlichen Zugmaschine erfasst worden.

Von unserer Redaktion
Email
Ein Fahrradfahrer ist in Ilsfeld nach einem Sturz von einem Fahrzeug erfasst worden und ums Leben gekommen. Der 42-Jährige war am Dienstagabend im Gefälle in einer Rechtskurve hingefallen und von einer landwirtschaftlichen Zugmaschine erfasst worden.

Tödlicher Unfall mit Radfahrer

Der Mann fuhr gegen 17.50 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Unterheinriet in Richtung Helfenberg. Auf der dortigen Gefällstrecke kam der Radfahrer in einer langegezogen Rechtskurve mit seinem Rad zu Fall. Der Radfahrer stürzte auf die linke Fahrbahnseite und wurde dort vom linken Vorderrad einer entgegenkommenden landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger erfasst, wie die Polizei Heilbronn am Mittwoch mitteilte.

Der 42-Jährige aus dem Landkreis Ludwigsburg erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zum Unfallzeitpunkt trug der Radfahrer einen Helm. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein amtlich anerkannter Sachverständiger hinzugezogen.

Die Freiwillige Feuerwehr Ilsfeld unterstützte die Unfallaufnahme durch Ausleuchten der Unfallstelle.