Rabiate Ladendiebin

Heilbronn 

Eine Detektivin beobachtete am Donnerstagnachmittag in einem Bekleidungsgeschäft am Heilbronner Klosterhof eine Dame, die zwei Blusen entwendete. Nachdem die mutmaßliche Diebin außerhalb des Geschäfts auf dem Kiliansplatz durch nun zwei Detektivinnen angesprochen wurde, ergriff sie die Flucht.

Sie konnte wenige Meter später eingeholt und zunächst festgehalten werden. Um sich aus dem Haltegriff einer Detektivin zu befreien, verdrehte die Frau dieser den Arm und verletzte sie hierbei leicht. Die herbei eilende Polizei konnte die rabiate vermeintliche Diebin anschließend in Empfang nehmen. Sie muss nun mit einer Anzeige rechnen.