Polizei stoppt betrunkenen Trucker auf der A6

Erlenbach 

Wahrscheinlich wäre es nur eine Frage der Zeit gewesen, bis am Mittwochnachmittag ein Trucker einen Unfall verursacht hätte.

Gegen 15.45 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer, dass auf der A6 bei Erlenbach ein Sattelzug in Schlangenlinien in Richtung Mannheim fahre. Die Polizei konnte den Ukrainer wenige Minuten später anhalten. Er hatte eine kräftige "Fahne" und schwankte beim Gehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Der 49-Jährige musste deshalb zu einer Blutentnahme mitkommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.