Polizei stellt Dieb

Heilbronn 

Wegen eines Ladendiebs fahndete eine Streife des Heilbronner Polizeireviers am Montagnachmittag in der Innenstadt. Diesen trafen sie nicht mehr an, aber ein Beamter erkannte einen 35-Jährigen, der seit längerer Zeit aufgrund des Tatverdachts, mehrere Diebstähle begangen zu haben, gesucht wurde.

Der Polizist sprach ihn an, woraufhin der Mann ihm seine Tasche nachwarf und losrannte. Der Beamte war deutlich schneller und holte ihn rasch ein. Sein unbekannter Begleiter konnte allerdings entkommen. Bei einer Durchsuchung fand die Polizei bei dem Mann eine einige Gramm schwere Haschischplatte.