Polizei bei Kontrollen mehrfach fündig geworden

Offenau/Neckarsulm 

Email

Zwei kleine Kontrollen führten Beamte des Polizeireviers Neckarsulm am Donnerstagabend an der B 27 in Offenau und in Neckarsulm durch. Dabei gingen ihnen mehrere Autofahrer wegen verschiedener Verstöße ins Netz. In Offenau wurde ein PKW-Lenker mit Rauschgift im Blut angehalten, ein anderer war ohne Fahrerlaubnis unterwegs. In Neckarsulm waren es sogar zwei unter Rauschgifteinfluss stehende Fahrer und einer ohne Führerschein.

Ein junger Mann fiel ebenfalls auf. Er hatte einen Führerschein, der ihn berechtigt zum begleiteten Fahren. Dummerweise saß er allein, ohne Begleiter, im Auto.