Noch einmal gut gegangen

Heilbronn 

Email

Ein Unfall, der sich am Montagabend in Heilbronn ereignet hat, hätte für einen Fußgänger schlimmer enden können. Ein 29-Jähriger fuhr in der Knorrstraße mit seinem Sattelzug rückwärts. Das Heck des Trucks stieß gegen einen geparkten Fiat Bravo und schob diesen gegen die Beine eines hinter dem Auto stehenden 44-Jährigen. Dieser kam mit leichten Verletzungen davon. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei knapp 4000 Euro.