Nach Unfall geflüchtet

Möckmühl 

Recht dreist verhielt sich ein noch Unbekannter nach einem Unfall am Sonntagnachmittag in Möckmühl.

Ein 30-Jähriger wollte mit seinem VW Golf vom Parkplatz der Sportanlagen auf die Züttlinger Straße einbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten und warten. Der Unbekannte fuhr mit seinem Wagen gegen das Heck des stehenden Golfs, an dem Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro entstand.

Beide Beteiligte stiegen aus, um den Schaden anzuschauen. Plötzlich setzte sich der Unbekannte jedoch wieder in sein Auto und fuhr weg. Da das Kennzeichen seines Wagens bekannt ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Fahrer ermittelt werden kann.