Nach Unfall geflüchtet - Renault gesucht

Wüstenrot 

Email

Nach einem Unfall am Mittwochabend bei Wüstenrot sucht die Polizei einen silbernen Renault und dessen Fahrer.

Ein 37-Jähriger fuhr gegen 19 Uhr mit seinem Nissan Qashqai von Weihenbronn in Richtung Wüstenrot. In einer starken Linkskurve kam ein entegen kommender Unbekannter mit seinem Auto zu weit nach links, so dass sich die beiden Fahrzeuge an den Außenspiegeln streiften. Der Unbekannte gab Gas und flüchtete. Am Qashqai entstand Sachschaden von mindestens 1.500 Euro.

An der Unfallstelle fand die Polizei einen abgerissenen Außenspiegel, der von einem Renault stammt. Hinweise auf einen silberfarbenen Renault ohne Fahreraußenspiegel gehen an das Polizeirevier Weinsberg, Telefon 07134 9920.