Nach Unfall Zeugen gesucht

Brackenheim 

Email

Bereits am Freitag der vergangenen Wochen ereignete sich in Brackenheim ein Unfall, bei dem der Verursacher anschließend flüchtete.

Eine 41-Jährige parkte ihren grauen Mini Cooper um 16.30 Uhr in der Heilbronner Straße, vor dem Gebäude Nummer 57. Als sie eine Stunde später zurückkam, war der Wagen beschädigt. Offenbar blieb ein Unbekannter mit seinem Wagen beim Ein- oder Ausparken am Mini der Frau hängen. Die hinzugerufene Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf mindestens 1.500 Euro. 

Die Beamten fanden an der Unfallstelle königsblaue Lacksplitter. Zur Unfallzeit waren aufgrund des örtlichen Weihnachstmarktes viele Menschen in dem Bereich des Unfalls unterwegs und die Polizei hofft auf Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 07133 2090 beim Polizeirevier Lauffen melden können.