Nach Unfall Radfahrerin als Zeugin gesucht

Eppingen 

Die Polizei sucht eine Radfahrerin, die am Sonntagabend in Eppingen von ihrem Rad springen musste, um nicht überfahren zu werden. Gegen 18.20 Uhr fuhr eine 61-Jährige mit ihrem Opel den Altstadtring in Richtung Talstraße. In Höhe des Karlsplatzes überholte sie den Mercedes eines 76-Jährigen. Eine entgegenkommende Radfahrerin sprang von ihrem Fahrrad ab und verhinderte so die Kollision mit dem Auto. Die 61-Jährige scherte danach so knapp vor dem Daimler ein, dass sich die Autos streiften. Anschließend gab die Frau Gas und flüchtete. Sie konnte kurz darauf ermittelt werden.

Die Polizei bittet die Radfahrerin, sich unter der Telefonnummer 07262/60950 beim Revier in Eppingen zu melden.