Mutmaßlicher mehrfacher Einbrecher in Haft

Heilbronn 

Am Dienstag ist der Kriminalpolizei Heilbronn die Festnahme eines 32-jährigen mutmaßlichen Einbrechers aus Neckargartach gelungen. Der Mann steht im dringenden Tatverdacht, für mehrere Einbrüche in Heilbronn verantwortlich zu sein. Zeugenaussagen ist es zu verdanken, dass die polizeilichen Ermittlungen zu dem Tatverdächtigen führten.

Vor der Festnahme observierten zivile Einsatzkräfte den Verdächtigen, am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr wurde der Mann verhaftet. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten Diebesgut, welches den Einbrüchen der letzten Wochen, insbesondere in Heilbronn-Ost und Heilbronn-Neckargartach, zugeordnet werden konnte. Die Auswertung dauert aufgrund der aufgefundenen Menge noch an.

Sobald die Ermittlungen abgeschlossen sind, wird das Diebesgut an die Geschädigten zurückgeführt. Der Tatverdächtige wurde noch am selben Tag beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt. Der Haftbefehl wurde in Vollzug gesetzt, woraufhin der 32-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt überstellt wurde.