Motorrad ohne Kennzeichen gefährdet andere

Schwaigern/Heilbronn 

Mit seiner rot-schwarzen Suzuki war ein Motorradfahrer von Schwaigern nach Heilbronn unterwegs. Der 46-jährige Fahrer überholte mehrfach - auch bei Gegenverkehr. 

Der Mann fiel einer zivilen Streife durch seine Fahrweise auf. Stoppen konnten sie ihn erst bei einem Tankstopp an einer Tankstelle in Heilbronn-Böckingen. Begonnen hatte die Fahrt gegen 16.40 Uhr auf der Bundesstraße 293 an der Einfahrt Schwaigern. Das Motorrad hatte kein Kennzeichen und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Nun bittet das Verkehrskommissariat Weinsberg Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Rasers beeinträchtigt, behindert oder gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 07134/513-0 zu melden.