Mitarbeiterin mit Elektroschocker bedroht

Von unserer Redaktion

Bad Friedrichshall 

Nachdem das Sicherheitssystem eines Lebensmittelmarktes in Bad Friedrichshall am Dienstagabend angeschlagen hat, versucht eine Mitarbeiterin den mutmaßlichen Dieb zu stoppen. Doch der zückt eine Waffe und flieht.

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend eine Frau in einem Lebensmittelmarkt in der Industriestraße in Bad Friedrichshall mit einem Elektroschocker bedroht. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Gegen 20 Uhr wollte der Unbekannte das Geschäft durch den Kundeneingang verlassen. Dabei löste das elektronische Sicherheitssystem aus.

Eine Mitarbeiterin sprach den Mann daraufhin an, der jedoch immer schneller Richtung Ausgang lief. Als die Frau den Unbekannten schließlich am Leergutautomaten stellen konnte, zog dieser einen Elektroschocker und bedrohte die Frau. Der Unbekannte flüchtete unerkannt in Richtung Bahnhof.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Mann bei seinem Aufenthalt im Markt beobachtet haben. Besonders von Interesse ist dabei, ob der Unbekannte sich an einem Regal mit alkoholischen Getränken zu schaffen machte, bevor er den Markt verließ. Der Mann trug dunkle Kleidung und einen Rucksack. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07131/104-4444 erbeten.