Mit weißem Smart geflüchtet

Nordheim 

Ein Smartfahrer soll am Dienstag in Nordheim einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht haben und danach von der Unfallstelle geflüchtet sein.

Eine 45-Jährige war mit ihrem VW Passat auf der Landesstraße 1106 aus Richtung Heilbronn-Klingenberg nach Nordheim gefahren. An der Abzweigung zur Landesstraße 1105 Richtung Leingarten kam ihr ein weißer Smart entgegen. Der Fahrer dieses Fahrzeugs soll zum Abbiegen in Richtung Leingarten angesetzt und die Fahrbahn der 45-Jährigen gekreuzt haben. Die Autos stießen zusammen.

Der Fahrer des weißen Smarts beschleunigte seinen Wagen und fuhr in Richtung Leingarten davon. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streife des Polizeireviers Lauffen das Fahrzeug nicht stellen. Es müsste an der Fahrerseite beschädigt worden sein. Der Sachschaden am VW wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. 

Zum Unfallzeitpunkt soll reger Fahrzeugverkehr geherrscht haben. Eventuell wurden Verkehrsteilnehmer entlang der Landesstraße 1105 auf den höchstwahrscheinlich mit frischen Unfallbeschädigungen und hoher Geschwindigkeit in Richtung Leingarten fahrenden weißen Smart aufmerksam.

Die Polizei in Lauffen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07133-2090.