Mit Nadeln preparierte Hundköder ausgelegt

Heilbronn-Böckingen 

Mehrere Wurststücke, die mit Nadeln versehen waren, hat eine Anwohnerin am Samstag und Sonntag auf einer Grünfläche in der Güglinger Straße in Heilbronn-Böckingen gefunden. Die Hündin der Frau hatte eines der Wurststücke bereits im Maul, die Hundebesitzerin reagierte aber rechtzeitig und konnte so verhindern, dass der vier Monate alte Hund verletzt wurde.

Wer diese Köder in der Grünfläche abgelegt hat, ist unklar. Gefährdet wurden nicht nur dort vorbeikommende Hunde sondern auch Kinder, die laut Anwohnern dort öfter spielen. Die Fläche liegt beim Gebäude Güglinger Straße 4.

Hinweise auf den Täter gehen nimmt das Polizeirevier Heilbronn-Böckingen unter der Telefonnummer 07131 204060 entgegen.