Mit 1,6 Promille hinter dem Steuer eines Wohnmobils

Offenau/Bretzfeld 

Email

Ein Wohnmobil, das in Schlangenlinien durch Offenau fahre, wurde der Polizei am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr gemeldet. Während der Fahrt in Richtung Autobahn missachtete der Fahrer eine auf Rot geschaltete Ampel und nahm einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer in einem Kreisverkehr die Vorfahrt. Das Wohnmobil konnte von einer Polizeistreife auf dem P&R-Parkplatz bei Bretzfeld angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von immerhin 1,6 Promille. 

Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die in der Zeit zwischen 18.30 und 19.30 Uhr auf der B27 zwischen Gundelsheim und der Autobahnanschlussstelle Neckarsulm sowie auf der A6 zwischen Neckarsulm und Bretzfeld von dem Wohnmobil gefährdet oder behindert wurden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.