Lkw mit Bagger bleibt unter Brücke stecken

Bad Friedrichshall  Ein Tieflader, beladen mit einem Bagger, ist am Montagnachmittag unter einer Brücke hängen geblieben. Die Bergungsaktion gestaltete sich schwierig.

Email
Bagger und Brücke wurden beschädigt, für die Brücke besteht aber keine Gefahr. Foto: Alexander Klug

Wo L1096 und B27 aufeinandertreffen, haben der Lkw-Fahrer sowie Mitarbeiter der Straßenmeistereien Bonfeld und Neuenstadt am Montagnachmittag das Fahrzeug befreit. „Die Hydraulik am Arm des Baggers ist beschädigt. Flüssigkeit tritt aus sobald der Motor läuft“, sagte der Mitarbeiter aus Neuenstadt. Gegen 17.30 Uhr waren Lkw und Bagger abtransportiert und der Anschluss an die B27 wieder frei.

Die Befreiung des Lkw samt Bagger gestaltete sich schwierig: Um die Höhe zu reduzieren, wurde Luft aus den Reifen gelassen. „Wir kommen aber nicht weit genug runter“, sagte Armin Halter, Leiter der Neuenstadter Straßenmeisterei. Der Bagger sei beschädigt worden, für die Brücke bestehe aber keine Gefahr.

Der Anschluss an die B27 war in Richtung Heilbronn gesperrt, im Berufsverkehr bildeten sich lange Staus. 

 

 

Alexander Klug

Alexander Klug

Reporter

Alexander Klug ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.