Lkw kippt auf B27-Zufahrt um

Neckarsulm 

Bei einem Lkw-Unfall an der Auffahrt zur B 27 in Richtung Mosbach ist am Donnerstagvormittag der Fahrer leicht verletzt worden. Der Lkw transportierte einen Container mit Holzhackschnitzeln und kippte nach Polizeiangaben nach links um. Die Ursache ist noch unklar.

Nicht angepasste Geschwindigkeit oder Fehler bei der Ladungssicherung könnten laut Polizeisprecher Gerald Olma für den Unfall verantwortlich sein. Außerdem sei der Fahrer nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis gewesen. Die Auffahrt auf die B 27 war gesperrt.

Aus dem Lkw lief eine größere Menge Diesel aus und gelangte ins Erdreich. Die Bindung des Treibstoffes und die Bergung des Lkw dauerten bis etwa 17 Uhr. Die B 27 in Fahrtrichtung Mosbach war nur einspurig befahrbar.

 


Jürgen Kümmerle

Jürgen Kümmerle

Reporter

Jürgen Kümmerle ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.