Langer Stau nach A6-Unfall bei Wimmental

Von unserer Redaktion

Weinsberg  Nach einem Verkehrsunfall wurde die Autobahn 6 zwischen der Anschlussstelle Bretzfeld und dem Kreuz Weinsberg gesperrt. Zwei Menschen wurden verletzt.

Ein Lkw-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer.   Foto: Jürgen Kümmerle

Die Unfallstelle liegt in Höhe Wimmental. In Fahrtrichtung Heilbronn waren zunächst alle Fahrspuren gesperrt. Der linke Fahrstreifen konnte aber gegen 13.20 Uhr freigegeben werden.

Nach Polizeiangaben musste ein in Richtung Mannheim fahrender 24-jähriger Lastwagenfahrer kurz vor 12 Uhr am Ende eines Staus anhalten. Ein von hinten heranfahrender 52-jähriger Lkw-Fahrer sah das zu spät und fuhr auf den Lkw auf.

Der 52-Jährige wurde im Lkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde schwer verletzt. Der andere Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Der Sachschaden liegt bei 65.000 Euro. Vor der Unfallstelle hat sich ein kilometerlanger Stau gebildet.

>>Aktuelle Verkehrsmeldungen