Kleintransporter erfasst Radfahrer

Untereisesheim 

Email

Einfach weggefahren ist der Verursacher eines Unfalls in Untereisesheim am Montagvormittag.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wollte ein 31-Jähriger mit seinem Sprinter von einem Parkplatz auf die Hauptstraße einfahren. Dabei übersah er offensichtlich einen Zwölfjährigen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg heranfuhr. Durch den Zusammenprall stürzte der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sprinterfahrer stieg aus, half dem Jungen auf und fuhr danach einfach weiter.

Die Polizei fahndete nach dem Sprinter, der Dank einer Zeugin bekannt war. Der Fahrer meldete sich am Nachmittag vermutlich deswegen beim Polizeirevier Neckarsulm. Gegen ihn wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.