Kein Führerschein, aber Alkohol

Neuenstadt 

Alkoholeinfluss war vermutlich die Ursache eines Unfalls am Mittwochmorgen bei Neuenstadt. Ein 33-Jähriger verließ mit seinem Fahrzeug an der Anschlussstelle Neuenstadt die A 81. Vor der dortigen Ampel fuhr er mit seinem Ford Focus gegen das Heck eines stehenden Passats.

Er stieg aus, sprach kurz mit dem Passatfahrer und ging dann einfach zu Fuß weg. Im Rahmen einer Fahndung wurde er im Neuenstadter Industriegebiet angetroffen. Die Beamten nahmen ihn mit zu einer Blutentnahme. Seinen Führerschein konnten sie nicht einbehalten, er hatte keinen.