In Schlangenlinien vor der Polizei gefahren

Heilbronn 

Weil eine Frau am Mittwoch gegen ein Uhr morgens mit ihrem Auto in Schlangenlinien vor der Polizei fuhr entschieden sich die Beamten dazu sie einer Kontrolle zu unterziehen. Die 34-Jährige war auf der Urbanstraße unterwegs, als sie der Polizeistreife auffiel. Im Rahmen einer Kontrolle konnte Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau festgestellt werden. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille. Die Weiterfahrt war für die Frau an Ort und Stelle beendet. Sie musste die Beamten in ein Krankenhaus zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Sie muss nun mit einer Anzeige rechnen.