Hunde verursachen Unfälle

Heilbronn/Weinsberg 

Email

Ein Hund war der Verursacher eines Unfalls am Samstag in Heilbronn. Eine 50-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg in den Wertwiesen, als ein entgegenkommender, nicht angeleinter Hund plötzlich direkt vor das Fahrrad lief, wie die Polizei Heilbronn am Montag berichtete.

Die Frau bremste und flog über den Lenker ihres Fahrrades. Beim Sturz auf den Asphalt zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Schwere Verletzungen erlitt eine Frau, als sie am späten Sonntagnachmittag bei Weinsberg-Wimmental mit ihrem Hund Gassi ging. Der Dobermann fiel sein Frauchen aus nicht bekanntem Grund an und biss sie so stark, dass sie vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Sie wurde dort auf die Intensivstation verlegt.

Da das Tier vorher schon auffällig gewesen sein soll, wurde es nach Polizeiangaben eingeschläfert.