Holzheizung in Kellerraum gerät in Brand

Hüffenhardt  Am Freitagnachmittag geriet in Hüffenhardt eine Holzheizung in Brand. Bewohner und Nachbarn konnten das Feuer fast ohne Hilfe der Feuerwehr löschen.

Email

Am Freitag gegen 16.25 Uhr meldet die Feuerwehr dem Polizeipräsidium Heilbronn einen Einsatz in der Hauptstraße. Offenbar wegen eines technischen Defekts geriet eine Holzheizung in einem Kellerraum in Brand. Als die Feuerwehr eintraf, hatten Bewohner und Nachbarn mit einem Gartenschlauch bereits weitestgehend das Feuer gelöscht.

Die Heizung wurde vollständig beschädigt

Am Gebäude selbst entstand kein Schaden. Die Heizungsanlage wurde jedoch vollständig beschädigt. Es entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro. Warum die Holzheizung in Brand geriet, ist noch unklar.