Hoher Schaden - Verursacher weg

Heilbronn 

Auf 5000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Montagabend bei einem Unfall bei Heilbronn entstanden ist. Eine 42-Jährige fuhr gegen 17.30 Uhr mit ihrem Mini Cooper von Heilbronn in Richtung Biberach, als ihr in Höhe des Altböllinger Hofs ein Lkw entgegen kam. Zu diesem Zeitpunkt fiel ein großer Stein von der Ladefläche des Lasters und prallte mit großer Wucht gegen die Front des Minis.

Der Lkw-Fahrer bremste kurz, fuhr dann aber weiter. Von dem Lastwagen ist nur bekannt, dass es sich um einen Kipper mit einem weißen Führerhaus und einer grünen Ladewanne handelt. Hinweise auf das Fahrzeug werden erbeten an das Polizeirevier Heilbronn-Böckingen unter Telefon 07131 204060.