Geschädigter Lkw-Fahrer gesucht

Heilbronn 

Unklar ist der Hergang eines Unfalls, der sich am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf der A6 an der Anschlussstelle Heilbronn-Untereisesheim ereignet haben soll.

Offenbar fuhr die Fahrerin eines Fiats dort in Richtung Nürnberg auf die Autobahn auf. Beim Einfahren soll es laut ihren Angaben zu einem Unfall mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw gekommen sein. Der Fiat wurde hierbei total beschädigt, von dem Lkw ist bislang nichts bekannt.

Die Frau will dann an der Anschlussstelle Heilbronn die Autobahn wieder verlassen haben. Ihr Fiat wurde bei einem Hotel in der Heiner-Fleischmann-Straße mit plattem Reifen und starken Unfallschäden aufgefunden. Die Kennzeichen waren entfernt worden.

Nun sucht die Autobahnpolizei nach dem beteiligten Lkw-Fahrer und nach Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion in Weinsberg, Telefon 07134 5130, zu melden.