Gefährlich überholt - Führerschein beschlagnahmt

Güglingen-Frauenzimmern 

Am Montagmorgen hat die Polizei Lauffen nach einem Unfall den Führerschein einer 63-Jährigen beschlagnahmt. Die 63-Jährige war mit ihrem Ford Focus von Frauenzimmern in Richtung Brackenheim unterwegs. Unmittelbar nach dem Ortsausgang Frauenzimmern, im Überholverbotsbereich, wollte die Frau einen Lkw mit Anhänger überholen. Noch während des Überholvorgangs kam ein Auto entgegen.

Der Fahrer des entgegenkommenden Autos musste eine Gefahrenbremsung bis zum Stillstand seines Wagens durchführen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Die Frau lenkte ihren Pkw wieder nach rechts und kollidierte beim Einscheren mit dem Führerhaus des Lkws.

Gegen die Unfallverursacherin wurden Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.