Fußgängerin angefahren - Täter geflüchtet

Cleebronn 

Email

Mittelschwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem Unfall am Mittwochvormittag in Cleebronn, nach dem der Verursacher füchtete. Die 29-Jährige wollte gerade in ihren in der Lindestraße geparkten PKW einsteigen, als sie ein aus Richtung Ortsmitte heranfahrendes Auto bemerkte und deswegen neben der Fahrertür stehend wartete. Beim Vorbeifahren erfasste der Wagen des Unbekannten die Fußgängerin und schleuderte sie zu Boden. Der Unfallverursacher gab Gas und flüchtete, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Vom Fahrzeug des Geflüchteten ist lediglich bekannt, dass es sich um ein älters, silbernes Auto handelt, das als "kantig" beschrieben wurde. Am Steuer saß ein Mann. Hinweise gehen an das Polizeirevier Lauffen, Telefon 07133 2090.