Fußgänger schwer verletzt

Gundelsheim 

Email

Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls am Freitagabend in Gundelsheim, bei dem ein Fußgänger schwere Verletzungen erlitt.

Ein 64-Jähriger war gegen 20 Uhr zu Fuß vom Bahnhof in Richtung Uhlandstraße unterwegs. Als er an der Kreuzung Heilbronner Straße/Gartenweg die Fahrbahn überquerte, wurde er vom rechts heranfahrenden PKW eines Unbekannten erfasst und zu Boden geschleudert. Der Autofahrer gab Gas und fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Der 64-Jährige schleppte sich nach Hause, wo seine Frau den Rettungsdienst alarmierte. Die Polizei sucht Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 07132 93710 beim Revier in Neckarsulm melden möchten.