Frau schwer verletzt

Neckarsulm 

Mit einer starken Rauchgasvergiftung wurde am Montagvormittag eine Frau vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Die 72-Jährige wollte ihr Essen auf dem Herd in ihrer Küche in Dahenfeld zubereiten und schaltete aus Versehen statt den beiden vorderen Platten die hinteren ein. Dort stand aber ein Toaster, dessen Kunststoffgehäuse schmolz und dann zu brennen begann. Die Flammen griffen auf die Dunstabzugshaube und die Hängeschränke daneben über.

Die alarmierte Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern, so dass sich der entstandene Sachschaden auf etwa 5.000 Euro begrenzte.