Feuerwehr-Einsätze führen zu Verkehrschaos

Email

Lauffen 

Aufgrund zweier zeitgleich stattfindenden Feuerwehr-Einsätze und der aktuellen Baustellen-Situation ist am Dienstag gegen 17 Uhr in Lauffen ein Verkehrschaos ausgebrochen.

Wie Michael Kenngott von der Feuerwehr Lauffen berichtet, sei man um 17.05 Uhr zu einem Öl-Einsatz gerufen worden. Ein Lkw, der von Gaststätten das benutzte Speisefett abholte, lief aus. Die Fettspur zog sich von Talheim bis nach Lauffen. „Wir haben Öl-Bindemittel eingesetzt“, sagt Kenngott – im Anschluss sei eine Spezialreinigungsfirma beauftragt worden.

Um 17.10 Uhr habe sich zudem ein außergewöhnlicher Verkehrsunfall in der Unterführung am Bahnhof ereignet. Ein Pickup mit Anhänger und darauf verladenem Kleinbagger blieb stecken. „Wir haben die Luft aus dem Anhänger gelassen“, erklärt Michael Kenngott – und den Bagger sozusagen „freigerüttelt“.

„Manchmal geschehen Dinge, die man nicht für möglich halten würde“, sagt der erfahrene Feuerwehrmann. „Und das ist auch das Schöne an der Feuerwehr, du musst immer wieder auf etwas reagieren, auf das du nicht vorbereitet bist.“


Adrian Hoffmann

Adrian Hoffmann

Reporter

Adrian Hoffmann ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.