Fahrzeug in Brand gesetzt

Bad Wimpfen 

Email
Hinweise erhofft sich die Polizei auf einen bislang Unbekannten, der am Montag um 1.02 Uhr in der Ferdinandstraße in Bad Wimpfen ein geparktes Fahrzeug in Brand setzte.
 
Der Unbekannte schlug eine Fensterscheibe am PKW Volvo ein, warf einen 5-Liter Benzinkanister ins Fahrzeuginnere und setzte den SUV in Brand. Das Fahrzeug brannte trotz Löscheinsatz der Feuerwehr vollständig aus. Personen wurden nicht verletzt.
 
Der Schaden beträgt ca. 40 000 Euro. Die Feuerwehr war mit fünf Mann und einem Fahrzeug im Einsatz. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen an das Polizeirevier Neckarsulm unter der Telefonnummer 07132 93710.