Fahrt unter Alkoholeinfluss - 60.000 Euro Schaden

Heilbronn 

Email

Ein leicht Verletzter und über 60.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am frühen Sonntagmorgen in Heilbronn. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem BMW auf der Schollenhaldenstraße. Vermutlich aufgrund alkoholischer Beeinflussung geriet er mit seinem Wagen zu weit nach links, wo sein Auto ungebremst gegen einen geparkten Anhänger prallte. Dieser wurde durch die Wucht des Zusammenpralls gegen ein geparktes Auto geschoben. Der BMW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten.