Einbrecher räumen ehemaliges Tennisheim aus

Neckarsulm 

Email

Alles was man brauchen kann, stahlen Unbekannte am vergangenen Wochenende bei einem Einbruch in Neckarsulm-Amorbach.

Die Stadt Neckarsulm lagerte im ehemaligen Tennisheim im Schwabenweg, das abgerissen werden soll, Haushaltsgeräte, Betten, Matratzen und andere Dinge für die Unterbringung von Asylbewerbern sowie Fundfahrräder. Die Einbrecher stahlen mindestens 15 dieser Fahrräder und mehrere Haushaltsgeräte. Außerdem brachen sie an zwei auf dem Gelände stehenden Baggern die Tanks auf und schläuchelten insgesamt rund 600 Liter Diesel heraus.

Der Abtransport der gesamten Beute muss mit einem großen Lkw oder mehreren kleineren Transportern oder aber mithilfe mehrerer Transportfahrten erfolgt sein. Die Polizei hofft deshalb auf Zeugen, die im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen verdächtige Beobachtungen machten, diese aber eventuell nicht mit einer Straftat in Verbindung brachten.

Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.