Drei Verletzte, zwei Totalschaden

Leingarten 

Drei Verletzte und zwei Autos mit Totalschaden waren die Folgen eines Unfalls am späten Abend des Samstags bei Leingarten. Eine 68-Jährige fuhr mit ihrem Seat von Heilbronn-Frankenbach in Richtung B293. Als sie nach rechts auf die Bundesstraße einbog, übersah sie offenbar den Renault eines von links heranfahrenden 72-Jährigen, wie die Polizei Heilbronn mitteilte. Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Fahrer und die Beifahrerin im Renault leichte Verletzungen.