Carport-Brand in Bönnigheim

Bönnigheim 

Email

In der Nacht zum Samstag meldete eine Anwohnerin gegen 3.40 Uhr einen brennenden Carport im Amselweg in Bönnigheim. Ein angrenzendes Steinhaus, in dem Gartengeräte und Gartenmöbel gelagert waren, wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen, wie die Polizei Ludwigsburg mitteilte. Da auf dem Haus Photovoltaikmodule stark beschädigt, wurden, beträgt der Schaden nach einer ersten Schätzung der Polizei rund 50.000 Euro. Am Carport selbst entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. 

Neben drei Streifenbesatzungen, war die Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen und 35 Wehrleuten sowie ein Rettungswagen mit drei Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache ist bislang noch unklar.

Der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat die ersten Ermittlungen übernommen. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 07152-605778 entgegen.