Blanke Zerstörungswut am Hauptbahnhof

Bad Friedrichshall 

Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit von Mittwoch bis Sonntag im Hauptbahnhof Bad Friedrichshall randaliert und dabei einen Personenaufzug zerstört.

Nach Angaben der Bundespolizei wirkten die Unbekannten derart auf die Sicherheitsscheiben des Aufzuges in der Bahnsteigunterführung ein, dass diese mit den Fassungen aus den Verankerungen gerissen wurden und auf dem Boden zersplitterten. Zudem sollen die Täter sämtliche Bedienfunktionen eingeschlagen habe. Der Personenaufzug ist nicht mehr funktionsfähig. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich nach jetzigem Kenntnisstand auf mehrere tausend Euro.

Das Bundespolizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07131 8882600 entgegengenommen.