Beschädigungen durch Reifenteile auf der A81

Möckmühl 

Ein unbekannter Lkw-Fahrer verlor am Samstagnacht kurz nach 21 Uhr nach einem Reifenplatzer mehrere Reifenteile. Der Fahrer war auf der A81 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Die Reifenteile lagen kurz nach der Ausfahrt Möckmühl, noch vor dem Parkplatz "Egerten". Unbeirrt setzte der Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um die Reifenteile auf der Fahrbahn zu kümmern.

In der Folge fuhren mehrere Fahrzeuglenker über die Reifenreste. Ihrer Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Bei den betroffenen zehn Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 50.000 Euro. Wer Angaben zu dem flüchtigen Lastwagen machen kann, wird gebeten, sich beim Autobahnpolizeirevier Weinsberg, Telefonnummer 07134/5130 zu melden.