Autofahrerin gefährdet Radfahrer auf der Flucht

Brackenheim 

Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte nach einer Unfallflucht am Donnerstagnachmittag. Kurz vor 15 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer einen Unfall am Kreisverkehr zwischen Hausen und Brackenheim. Ein Auto habe dort ein Verkehrszeichen umgefahren. Die Fahrerin sei mit ihrem Wagen in Richtung Hausen geflüchtet. Da das Kennzeichen am Fahrzeug der Geflüchteten abgelesen wurde, war es für die Polizei eine schnelle Sache, die Fahrzeughalterin zu ermitteln. Die Frau und ihr beschädigtes Auto wurden an ihrer Wohnung angetroffen.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von immerhin 2,6 Promille, weshalb sie zu einer Blutentnahme mitkommen musste. Die Ermittlungen ergaben, dass nach dem Unfall beinahe ein Radfahrer vom Mercedes der in Richtung Hausen flüchtenden Frau umgefahren wurde. Dieser und andere Verkehrsteilnehmer, die gegen 15 Uhr von diesem Wagen gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07133 2090 beim Polizeirevier Lauffen zu melden.